Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Februar 2020 | Namen und Nachrichten

„Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“: Matthias Thieme neuer Chefredakteur

Matthias ThiemeMatthias Thieme Wechsel an der Spitze von „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“: Matthias Thieme, zuletzt Co-Chefredakteur der „Frankfurter Neuen Presse“ und seit 1. Februar Chefredakteur mit Schwerpunkt für digitale Produkte bei der „Berliner Zeitung“, wird mit sofortiger Wirkung alleiniger Chefredakteur beider Blätter. Er folgt auf Jochen Arntz („Berliner Zeitung“) und Elmar Jehn („Berliner Kurier“), die laut einer Mitteilung des Berliner Verlags vom 10. Februar, „das Unternehmen verlassen und sich neuen Aufgaben widmen“ werden. Thieme soll den Angaben zufolge mit Herausgeber Michael Maier die Weiterentwicklung der Print- und Online-Ausgaben vorantreiben.

In der Mitteilung heißt es weiter: „Der Berliner Verlag dankt Jochen Arntz und Elmar Jehn für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und ihr Engagement für die Titel des Verlags.“ Das Unternehmen würdige „insbesondere ihren Beitrag in der Phase des Übergangs des Berliner Verlages aus der DuMont-Mediengruppe in ein unabhängiges Berliner Medienhaus“ .

 

zurück