Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. August 2009 | Digitales

Axel Springer steigt bei britischem Internetvermarkter ein

Die Axel Springer AG baut mit ihrem Einstieg bei dem britischen Onlinevermarkter Digital Window ihr Internetgeschäft weiter aus. Zusam­men mit der Schweizer Publigroupe erwirbt der Verlag 50,1 Prozent an der Londoner Firma. „Un­ser Investitionsschwerpunkt ist klar auf den weite­ren Ausbau des digitalen Geschäfts ausgerichtet“, sagte dazu der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner. Das Geld solle in die eigenen Marken und in Zukäufe fließen. Digi­tal Window ist ein Affiliate-Vermarkter, das Unter­nehmen bietet seinen derzeit rund 850 Firmen­kunden die Möglichkeit, ihre Waren und Dienst­leistungen auf mehr als 80.000 Onlineangeboten zu bewerben. Zuvor hatte Axel Springer, ebenfalls zusammen mit der Publigroupe, bereits die Berli­ner Vermarktungsfirma Zanox erworben.

zurück