Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Januar 2020 | Namen und Nachrichten

Axel Springer SE: Personaländerungen im Aufsichtsrat

axelspringer_logo_long_black-ink_srgb.pngIm Zuge des Einstiegs des Finanzinvestors KKR ergeben sich Veränderungen im Aufsichtsrat der Axel Springer SE. Johannes Huth, Partner und Leiter von KKR in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten, Philipp Freise, Partner und Co-Leiter des europäischen Private-Equity-Geschäfts KKR, und Franziska Kayser, Director Private Equity KKR mit Schwerpunkt auf Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT), sind zu Mitgliedern des Aufsichtsrats bestellt worden. Dies teilte das Unternehmen mit. Damit sei der neunköpfige Aufsichtsrat der Axel Springer SE wieder komplett. Dr. Alexander Karp, Iris Knobloch und Dr. Nicola Leibinger-Kammüller hatten bereits zum 31. Dezember 2019 ihre Mandate im Aufsichtsrat niedergelegt. Das Gremium setzt sich nun wie folgt zusammen: Ralph Büchi (Vorsitzender), Dr. h.c. Friede Springer (Stellvertretende Vorsitzende), Philipp Freise, Oliver Heine, Johannes Huth, Franziska Kayser, Ulrich Plett, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle und Martin Varsavsky.

zurück