Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. April 2020 | Namen und Nachrichten

Axel Springer: „Bild“ erhält Rundfunklizenz

bild_logo.pngDie „Bild“-Zeitung bekommt für ihre digitalen Livestream-Angebote eine Rundfunklizenz. Die zuständige Kommission habe dem bundesweit verbreiteten, linearen Streaming-Angebot „Bild Digital Live TV“ die Lizenz erteilt, erklärten die Medienanstalten. Die Bild GmbH habe demnach Ende Januar einen Zulassungsantrag gestellt, heißt es in einer dpa-Meldung. Im vergangenen September hatte das Berliner Verwaltungsgericht in einem Hauptverfahren geurteilt, dass die „Bild“-Livestream-Angebote zulassungspflichtiger Rundfunk seien. Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK), die jetzt die Lizenz erteilte, ist das zentrale Organ der unabhängigen Medienanstalten in den Bundesländern. Das Gremium kümmert sich um Zulassung und Kontrolle von privaten Rundfunkanbietern mit bundesweitem Angebot und um die Regulierung von Plattformen.

zurück