Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2007 | Namen und Nachrichten

arriva baut Post-Zustellnetz aus

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERADie im Jahr 2006 gegründete arriva Pforzheim GmbH („Pforzheimer Zeitung“ – Verlag J. Esslinger GmbH & Co. KG und arriva GmbH – „Badische Zeitung“ und „Südkurier“) hat sich zum Beginn des Jahres 2007 am City-Briefkurier Pforzheim beteiligt. Damit sei das Unternehmen in der Lage, mit einem „abgestimmten einheitlichen Auftritt und einem durchgängigen Angebot“ in den Postleitregionen 75 (Pforzheim), 76 (Karlsruhe) und 77 (Offenburg) die Post der Kunden in der Fläche zuzustellen, teilen arriva GmbH-Geschäftsführer Erwin Dohm-Acker und Thomas Zehnle mit. Vorzüge des Angebots seien die Kundennähe, Abholservice, Sendungsverfolgung sowie Einsparmöglichkeiten von 20 Prozent und mehr. Dank der Partnerschaft mit weiteren privaten Briefzustelldiensten wie Südmail, briefbote Südwest, Quick Logistik und Morgenpost könnten Briefe in ganz Baden-Württemberg mit kurzen Laufzeiten und großen Preisvorteilen zugestellt werden. In der nationalen und internationalen (weltweiten) Briefzustellung kooperiert arriva mit der PIN AG, der TNT-Post und der SwissPost-International.

zurück