Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2004 | Ausland

Alle überregionalen schwedischen Zeitungen im Tabloid

Drei schwedische Tageszeitungen mit überregionalem Anspruch – die „Dagens Nyheter“ (Stockholm), „Göteborgs Posten“ (Göteborg) und „Sydsvenskan“ (Malmö) sowie ein weiteres Blatt – haben ihr Format am 5. Oktober 2004 von Broadsheet auf Tabloid umgestellt. Damit erscheinen jetzt alle schwedischen überregionalen Zeitungen im Kleinformat. Acht weitere Regionalzeitungen wollen, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.) mitteilt, bis April 2005 umstellen; fünf bleiben beim Großformat. Vor vier Jahren hatte bereits das „Svenska Dagbladet“ sein Format verkleinert und seither die Auflage um ein Fünftel gesteigert. Auch die größte norwegische Zeitung, „Aftenposten“, will auf Tabloid umstellen, dagegen behalten die dänischen Zeitungen laut „F.A.Z.“ das große Format bei.

zurück