Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. September 2020 | Namen und Nachrichten

Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV): Lehrertag erstmals im Digitalformat

vbzv.JPGDer Lehrermedientag des VBZV findet am 18. November 2020 erstmal als Videokonferenz statt. Seit vier Jahren informieren die Zeitungsverlage bei dieser Veranstaltung Lehrerinnen und Lehrer über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Medienbranche. Mit Präsentationen und Diskussionen bieten elf Medienhäuser aus ganz Bayern Einblicke in ein breit gefächertes Themenfeld. Die Verlage haben dazu kompetente Referenten aus der Medienbranche, aus Forschung und Lehre gewinnen können. Ein zentrales Thema lautet Schule und Digitalisierung, weitere Schwerpunkte sind der Umgang mit Fake News und Verschwörungstheorien. Der Lehrermedientag ist ein weiterer wichtiger Baustein, den Tageszeitungsverlage zur Medienkunde liefern. Den Grundstock bilden die zahlreichen Medienprojekte („Zeitung in der Schule“, „KLASSE!“, „Klartext“), die seit vielen Jahren den medienkundlichen Unterricht unterstützen.

Weitere Informationen

 

zurück