Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Programm

Download des Programms als pdf-Dokument

4. Juni 2002

10.00 Eintreffen und Registrierung der Konferenzteilnehmer / gemeinsamer Brunch
11.00 Eröffnung der Konferenz Dr. Richard Rebmann, Vizepräsident des BDZV, und Reiner Mittelbach, Chief Executive Officer, Ifra
11.10 Keynote Dr. Mario Garcia, President, Garcia Media, Tampa, Florida
11.40 Interview
11.55 Zeitung und Internet“ Eine Studie im Auftrag von BDZV, Stiftervereinigung der Presse und Stiftung NRZ Dr. Rüdiger Schulz, Institut für Demoskopie Allensbach
12.25 Interview
12.45 Mittagspause
14.00 Cash for Content I: „Wer zahlt eigentlich wofür und wie viel?“ Michael Geffken
14.15 Cash for Content II: „Strohhalm oder Stein der Weisen?“ - eine Diskussion Dr. Hans-Dieter Baumgart, Geschäftsführer, Rheinisch-Bergische Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH, Düsseldorf Dr. Martin Breitenstein, Redaktionsleiter, NZZ-online, Zürich Dr. Maike Schlegel, Vorstand, ECONOMY.ONE AG, Düsseldorf Christoph Schuh, Vorstand, Tomorrow-Focus AG, Hamburg Peter Würtenberger, Vorstandsvorsitzender, bild.de AG, Berlin
15.15 Kaffeepause
15.45 Geschäftsfeld Werbung I: Von „Top Jobs“ und „PersonalShoppern“ - neue Ideen im Anzeigenverkauf Bob Cauthorn, Vice President Digital Media, San Francisco Chronicle, San Francisco (eingeladen)
16.15 Interview
16.30 Geschäftsfeld Werbung II: Rubrikenmärkte online - wie geht es weiter? Gunther Batzke, Geschäftsführer, Monster.de GmbH, Wiesbaden Ulrich Eymann, Geschäftsführer, Verlag und Druckerei Main-Echo Kirsch GmbH &Co., Aschaffenburg Christian Mangstl, Chief Executive Officer, Scout 24 AG, München André Sonst, Geschäftsführer, sueddeutsche.de GmbH, München Jürgen Reimers, Vorstand, Versum.de AG, Düsseldorf
17.30 Resümee und Abschluss des ersten Konferenztages
19.00 Get-together auf der Dachterrasse des „Stilwerk“
19.30 Dinner-Speech Büfett

5. Juni 2002

8.50 Neue Vertriebswege I: Wie viel Papier braucht die Zeitung von morgen? Einführung und Überblick durch die Moderatoren
9.05 Neue Vertriebswege II: Die Zeitung auf dem Bildschirm - das „e-paper“ der Rhein-Zeitung Joachim Türk, Geschäftsführer, RZ-online GmbH, Koblenz
9.35 Neue Vertriebswege III: Die Zeitung auf dem Bildschirm - derstandardDigital Philipp Walz, Herstellungsleiter/Projektleiter derstandardDigital, Standard Verlagsgesellschaft, Wien
10.05 Interview
10.15 Kaffeepause
10.35 Elektronisches Papier - das Trägermedium der Zukunft? N.N., Gyricon Media, Palo Alto, Kalifornien
11.05 Interview
11.15 Mobiles Internet I: Mobile Internet-Dienste - ein neues Geschäftsfeld für Verlage? Peter Kirchner, Geschäftsführender Gesellschafter, Kirchner, Robrecht + Partner, Frankfurt
11.45 Kaffeepause
12.05 Mobiles Internet II: Fallbeispiel „i-mode“ - eine japanische Erfolgsstory kommt nach Deutschland Thorsten Dirks, Executive Director Product & Process Innovation and Member of the Board, E-Plus Mobilfunk, Düsseldorf (eingeladen)
12.35 Mobiles Internet III: „Location based Services“ - standortbezogene Dienste als Chance für regionale Zeitungshäuser Markus Schäfer, Bonner Gruppe, Beratungssozität für Telekommunikation und Medientechnik, Bonn
13.05 Interview
13.20 Schlusswort Dr.Richard Rebmann, Vizepräsident des BDZV
13.30 Abschließendes Mittagsbüfett