Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Meine Welt 2020 - Reportagen aus der Zukunft

Papierlose Zukunft?

Berlin - 21. Februar 2000 - Papier ist Träger von Kultur, Information, Unterhaltung und Gegenstand des täglichen Lebens. Es begleitet die Menschheit in vielerlei Erscheinungen seit rund 2000 Jahren. Die Vision eines papierlosen Büros hat sich als Utopie herausgestellt. Aber welche Rolle wird Papier im Jahre 2020 spielen?

Mit seinem Engagement für das Projekt der deutschen Tageszeitungen "Meine Welt 2020 - Reportagen aus der Zukunft" will der Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) über seine bereits laufenden Schulaktivitäten hinaus Schüler aller Altersgruppen motivieren, sich anhand des Themas Papier mit Visionen für den Alltag in der nahen Zukunft auseinander zusetzen. Einen hohen Stellenwert nehmen die Themen Kommunikation und Beruf sowie Fragestellungen zur Thematik Umwelt und Energie ein. Ist auch in Zukunft unter Berücksichtigung des Kreislaufgedankens die wirtschaftliche Nutzung des Ökosystems Wald zur Primärfaserzeugung als Rohstoff für Papier akzeptabel? Können wir uns die tägliche Zeitung noch leisten? Welchen Nutzen haben Verpackungen aus Papier. Karton und Pappe? Welchen Sinn macht die Wiederverwertung der Sekundärfaser Altpapier hinsichtlich der Kreislaufschließung? All dies sind Gedanken, die in eine Zukunftsvision, aber auch in die Reflexion des heutigen Lebensstils einfließen sollten.

Der VDP hofft, mit seinem Engagement für diesen Schülerwettbewerb einen Beitrag dazu zu leisten, dass junge Menschen sich aktiv mit der Gestaltung ihrer eigenen Zukunft auseinandersetzen. Dazu gehört nicht zuletzt die Information über die Papierindustrie als High Tech Arbeitsplatz mit Zukunft.

vdp

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Adenauerallee 55

53113 Bonn

Telefon 02 28 / 2 67 05-30

Telefax 02 28 / 2 67 05-62

Nach oben