Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Montag, 19. September 2011

 

09.00 – 11.00 Uhr Delegiertenversammlung
(interne Veranstaltung – nur für stimmberechtigte Delegierte)
11.00 – 13.00 Uhr Begrüßung
Helmut Heinen, Präsident des BDZV, Berlin
Impuls
Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister des Innern, Berlin
Expertenrunde
„Kleine Welt – große Player: Wer bestimmt die Regeln?“
Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer AG, Berlin
Dr. Richard Rebmann, Geschäftsführer, Südwestdeutsche Medienholding GmbH, Stuttgart
René Obermann, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Telekom AG, Bonn
Olaf Scholz, Erster Bürgermeister, Freie und Hansestadt Hamburg
Dr. Ole Schröder, MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Berlin
Moderation:
Peter Stefan Herbst , Chefredakteur, "Saarbrücker Zeitung"
ab 13.00 Uhr Mittagspause mit Lunchbuffet
15.00 – 15.45 Uhr Rede
Helmut Heinen, Präsident des BDZV
Rede
Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Berlin
15.45 - 16.30 Uhr "Auftrag erfüllt? Zur Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in einer digitalen Medienkultur – Ein Disput"
Lutz Marmor, Intendant, Norddeutscher Rundfunk, Hamburg
Christian Nienhaus, Geschäftsführer, WAZ-Mediengruppe, Essen
Moderation:
Dr. Hans-Peter Siebenhaar, Redakteur für Medien und Telekommunikation, „Handelsblatt“, Düsseldorf
17.00 Uhr Jurysitzung
Bürgerpreis der deutschen Zeitungen
(interne Sitzung nur für Chefredakteure der BDZV-Mitgliedsverlage)
Leitung:
Peter Stefan Herbst, Chefredakteur, "Saarbrücker Zeitung"
17.00 Uhr Mitgliederversammlung
(interne Veranstaltung – nur für Mitgliedsverlage)
19.30 Uhr                   Empfang
Bärensaal im Alten Stadthaus

Dienstag, 20. September 2011

Gesamtmoderation:
Werner Lauff, Medienexperte und Publizist, Düsseldorf
9.30 Uhr Keynotes
Der Weg zum Erfolg
Sondre Gravir, Managing Director "Bergens Tidende", Bergen, Norwegen
Gard Steiro, News Editor, "Bergens Tidende", Bergen, Norwegen
Dr. Michael Trautmann, Inhaber/Geschäftsführerender Gesellschafter kempertrautmann gmbh, Hamburg
11.00 – 11.30 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Forum Märkte:
Neue Bedingungen, Optionen, Potenziale – Die veränderte Rolle der Zeitungen im Werbegeschäft
Impuls
Was Großkunden über die Zukunft der Zeitungswerbung ságen - mit der Kamera zu Gast bei GFMO OMD in Hamburg und bei Lidl in Neckarsulm
Martin Wunnike, Verlagsleiter Mittelbayerischer Verlag, Regensburg
anschließend Diskussion
Andreas Nassauer, Leiter Media, Deutsche Telekom AG, Bonn
Hans Georg Schnücker, BDZV-Vizepräsident, Sprecher der Geschäftsführung Verlagsgruppe Rhein Main, Mainz
Boris Schramm, Managing Director Print, Radio und Medienkooperationen, GroupM Competence Center GmbH, Düsseldorf
Harald Wahls, Geschäftsführer Braunschweiger Zeitungsverlag GmbH & Co. KG
Martin Wunnike, Verlagsleiter Mittelbayerischer Verlag, Regensburg
Moderation:
Werner Lauff, Medienexperte und Publizist, Düsseldorf
11.30 Uhr Forum Chefredakteure:
Total lokal – Strategien, Konzepte, Produkte
Impuls
Urs Gossweiler, Verleger „Jungfrau Zeitung“, Interlaken, Schweiz
anschließend Diskussion
Dr. Markus Günther, Chefredakteur, „Augsburger Allgemeine“
Friedrich Roeingh, Chefredakteur, „Allgemeine Zeitung“, Mainz
Cordula von Wysocki, Chefredaktion, „Kölnische Rundschau“
Prof. Dr. Stephan Weichert, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Hamburg
Moderation:
Sven Gösmann, Chefredakteur, „Rheinische Post“, Düsseldorf
13.45 Uhr                    abschließendes Mittagessen