Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Nominierte Texte 2011

Ganz nah am Journalistenpreis der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis waren 18 Journalisten, die es 2011 bis in die Endauswahl geschafft haben. 

Katja Bauer: „Die unbequeme Richterin“

Stuttgarter Zeitung , 27. März 2010

Michael Brehme: „Der rollende Schiedsrichter“

Deutsche Presse-Agentur (dpa), Nordbayerischer Kurier, 22. Mai 2010

Silke Burmester: „Der Alte“

Zeit Magazin, 29. Juli 2010

Stephan-Andreas Casdorff: „Wer sich selbst imponiert, kann niemand anderem imponieren“

Der Tagesspiegel, 3. April 2010

Nikolaus Doll: „Ein Wunder, dass überhaupt was fährt“

Welt am Sonntag, 26. Dezember 2010

Philip Eppelsheim: „Für eine handvoll Scheine: Ein Nachmittag im Steintorviertel“

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 28. November 2010

Jan Grossarth: „Wir und die Kinder“

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20. November 2010

Martina Hildebrandt: „Fischers viertes Leben“

Zeit Magazin, 26. August 2010

Marcus Jauer: „Herr Hennig“

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29. Mai 2010

Armin Käfer: „Das Volk herrscht, aber auf Umwegen“

Stuttgarter Zeitung, 13. Oktober 2010

Roland Kirbach: „Der Kinderknast von Lesbos“

Die Zeit, 4. Februar 2010

Susanne Leinemann: „Der Überfall“

Zeit Magazin, 2. Dezember 2010

Melanie Mühl: „Das Ende der Kindheit“

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. Mai 2010

Peter Münch: „Ihr kleines Geheimnis“

Süddeutsche Zeitung, 21. Mai 2010

Frank Schirrmacher: „Frau Merkel sagt, es ist alles gesagt“

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 19. September 2010

David Schraven: „Das zweite Leben der Neda Soltani“

Süddeutsche Zeitung Magazin, 5. Februar 2010

Volker ter Haseborg: „45 Stunden Deutschland“

Hamburger Abendblatt, 30. Dezember 2010

Anja Osang-Reich: „Die Flucht des Salamanders“

Berliner Zeitung, 9. Juni 2010