Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Mai 2013 | Pressemitteilungen

Vier neue Mitglieder für Theodor-Wolff-Preis-Jury

Das Kuratorium für den Theodor-Wolff-Preis hat vier neue Mitglieder in die Jury berufen: Nikolaus Blome (stellvertretender Chefredakteur „Bild“, Berlin), Christian Lindner (Chefredakteur „Rhein-Zeitung“, Koblenz), Annette Ramelsberger (Gerichtsreporterin „Süddeutsche Zeitung“, München) und Cordula von Wysocki (Mitglied der Chefredaktion „Kölnische Rundschau“). Blome, Ramelsberger und von Wysocki sind auch selbst Träger der ältesten und renommiertesten Auszeichnung, die die Zeitungsbranche zu vergeben hat.

logowand TWP neue JuryAus der Jury ausgeschieden sind: Christoph Irion (Chefredakteur „Reutlinger General-Anzeiger“), Professor Bascha Mika (Publizistin, Berlin), Evelyn Roll (leitende Redakteurin „Süddeutsche Zeitung“, München) und Franz Sommerfeld (Mitglied Vorstand Mediengruppe M. DuMont Schauberg mit Zuständigkeit Redaktion, Köln).

Mika und Sommerfeld wechseln ins Kuratorium

Bascha Mika und Franz Sommerfeld wechseln in das Kuratorium für den Theodor-Wolff-Preis, dessen Vorsitzender Hermann Neusser, Verleger des Bonner „General-Anzeigers“, ist.

Neueste Informationen rund um den Theodor-Wolff-Preis finden Sie ab sofort auch auf Twitter und Facebook. Folgen Sie uns unter @bdzvpresse oder werden Sie Fan von Facebook.de/theodorwolffpreis.

 

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Ort: Berlin

zurück