Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Dezember 2004 | Namen und Nachrichten

Bayerische Staatsmedaille für Helmuth Jungbauer

Dr. Helmuth Jungbauer, Verleger und Herausgeber des „Fränkischen Tags“ in Bamberg, ist am 29. November 2004 durch den bayerischen Wirtschaftsminister Otto Wiesheu in München mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft ausgezeichnet worden. Neben Jungbauer erhielten 13 weitere „herausragende bayerische Persönlichkeiten“ die Würdigung. In seiner Laudatio hob Wiesheu das große Engagement und die Innovationskraft hervor, mit der Jungbauer maßgeblich an der Umgestaltung des Bamberger Zeitungshauses zu einem modernen und leistungsfähigen Medienunternehmen beigetragen habe. Die Verlagsgruppe, zu der auch die „Bayerische Rundschau“ in Kulmbach und das „Coburger Tageblatt“ zählen, sei obendrein ein wichtiger Arbeitgeber für den Standort Oberfranken.

zurück