Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. August 1999 | Namen und Nachrichten

Zwei Verlage im Nordwesten fusionieren

Die beiden niedersächsischen Zeitungsverlage Brune Druck- und Verlagsgesellschaft mbH, Wilhelmshaven, und die C. L. Mettcker & Söhne Vertriebs- und Verlagsgesellschaft mbH, Jever/Wittmund, werden fusionieren. Die Verlagsgeschäfte werden in Zukunft von der "Brune-Mettker Druck- und Verlagsgesellschaft mbH" in Wilhelmshaven betrieben. An diesem neuen Unternehmen sind die Stammhäuser je zur Hälfte beteiligt. Wie die Verlage dazu mitteilen, werden die Tageszeitungen "Wilhelmshavener Zeitung", "Jeversches Wochenblatt" und "Anzeiger für das Harlingerland" als selbstständige Tageszeitungen unter Beibehaltung der Arbeitsplätze bestehen bleiben und sich "auch künftig für die Belange ihrer jeweiligen Verbreitungsgebiete besonders einsetzen".

zurück