Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Oktober 1998 | Allgemeines

Zwei Prozent mehr Gehalt für Zeitschriftenredakteure

Die Gehälter der Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften werden rückwirkend ab 1. August 1998 um zwei Prozent erhöht.

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) einigte sich darüber mit dem Deutschen Journalisten-Verband und der IG Medien am 23. Oktober 1998 in Frankfurt/Main in der zweiten Verhandlungsrunde. Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit von zwölf Monaten. Gleichzeitig vereinbarten die Tarifvertragsparteien, daß der Altersversorgungs-Tarifvertrag mit Jahresfrist erstmals zum Jahresende 2003 gekündigt werden kann; die Erklärungsfrist für diesen Tarif läuft bis zum 31. Oktober beziehungsweise bis zum 6. November bezüglich der Gehälter.

zurück