Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. März 2017 | Namen und Nachrichten

ZVNRW: Adblocker verbieten

Der Zeitungsverleger-Verband Nordrhein-Westfalen (ZVNRW) will ein Vertriebsverbot für Programme, die Werbung auf journalistischen Angeboten blockieren, erreichen. Für eine Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien im Landtag Nordrhein-Westfalen hat der Verband einen Formulierungsvorschlag vorgelegt. Demnach soll zum „Schutz der Integrität von journalistisch-redaktionellen Telemedienangeboten“ die Herstellung, Verbreitung und Bewerbung von Programmen untersagt werden, die das Laden von „Rubrikenanzeigen“ ohne Zustimmung des Anbieters unterbinden. Lediglich Funktionen wie Safari Reader, die Werbung erst nach dem Laden ausblenden, sollen weiterhin erlaubt sein.

zurück