Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Februar 2015 | Veranstaltungen

ZV-Workshop „Projektmanagement mit knappen Ressourcen“

Themen: ZV Akademie

Die Arbeit innerhalb der Verlagsabteilungen sowie funktionsübergreifende Themen werden in der Regel in Projektform abgewickelt. Für viele Mitarbeiter bedeutet dies, dass sie in unterschied­liche Projektgruppen eingebunden sind und diese Aufgaben im Alltag mit ihrem „normalen Job“ unter einen Hut bringen müssen. In dem Grund­lagenworkshop der ZV Akademie „Projektmana­gement mit knappen Ressourcen“ am 28. und 29. April in Frankfurt am Main werden die Grundprin­zipien des Projektmanagements und persönliche Arbeitstechniken zur Bewältigung der gestiege­nen Anforderungen im Bereich Teamführung und Selbstmanagement vermittelt. Referent ist Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Professor für Medienmanagement und Prorektor Marketing und Organisationsentwicklung an der Hochschule Offenburg. Zielgruppe des Workshops sind Führungskräfte von Verlagen und Projektverantwortliche. Die Teilnahmegebühr beträgt 850 Euro für Teilnehmer aus den Mit­gliedsverlagen der Landesverbände des BDZV und 1.150 Euro für übrige Teilnehmer (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer).

zurück