Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. September 2013 | Veranstaltungen

ZV-Workshop: Praxiswissen IVW

IVW-Zahlen sind die harte Währung – gerade für das Anzeigengeschäft. Den sicheren Umgang mit der Währung will der ZV-Workshop „Praxiswissen IVW – Auflagen, E-Paper und die VA Verbreitungsanalyse“ am 24. und 25. September 2013 vermitteln. Dabei erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Messverfahren der IVW und bekommen Hinweise für die Ermittlung und Verwendung der Daten in der täglichen Verlagsarbeit. Durch die praxisnahe Schilderung von Insidern werden Grundlagen, Wirkungsweise und Zusammenhänge der Erhebungen rund um die Auflagenkontrolle Print einschließlich der E-Paper-Ausgaben nebst deren Verkaufsplattformen (Verlagshomepage, iTunes-Store, etc.) erläutert. Ein Exkurs zur Online-Messung rundet das Thema ab. Zudem werden die Teilnehmer auf den neuesten Stand zur Messung der App-Auflagen gebracht. Ein weiterer Schwerpunkt ist die VA Verbreitungsanalyse, die zweijährlich erstellt wird. Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder der BDZV-Landesverbände 530 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 780 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer). Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich im Netz unter www.zv-online.de.

zurück