Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Oktober 2010 | Veranstaltungen

ZV-Workshop: Ideen und Konzepte für Tablet-PCs

Welche Inhalte sind auf den neuen Tablet-PCs erfolgsversprechend? Wie können Vermark­tungsmodelle für Apps aussehen? Wie muss eine Redaktion für das crossmediale Produzieren aufgestellt werden? Diese Fragen bilden den Kern des neuartigen Veranstaltungsformats ZV Solution am 19. und 20. Oktober 2010 in Berlin. Verlagsteams, bestehend jeweils aus einem Vertreter aus Redaktion, Vertrieb/Marketing und Produktion entwickeln konkrete Konzepte zur Einführung und Weiterentwicklung von Produkten für iPad und Co. Input erhalten sie dabei unter anderem vom Zeitungsdesigner Lukas Kircher, Gregor Waller (Axel Springer AG) und dem Ge­schäftsführer der dpa-infocom, Meinolf Ellers. Am Ende der zwei Tage soll jedes Team den Workshop mit einer konkreten Roadmap verlas­sen. Die Teilnehmergebühr beträgt für dreiköp­fige Verlagsteams aus den Mitgliedsverlagen der BDZV-Landesverbände 1.950 Euro und für Nicht-Mitglieder 2.550 Euro. Dem elektronischen „BDZV-Intern“ liegt ein Veranstaltungsflyer bei.

zurück