Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Januar 2016 | Veranstaltungen

ZV Akademie: Prüfungsvorbereitung für Medienkaufleute

„Fit für den Verlag – Azubis stark gemacht“: BDZV und ZV Akademie bieten 2016 in Königswinter wieder Lehrgänge für Medienkaufleute Print und Digital im letzten Aus­bildungsabschnitt an. Der fünftägige Kurs wiederholt und festigt kompakt und praxisnah den prüfungsrelevanten Stoff aus den Themengebieten Verlagsmarketing und Betriebswirtschaftslehre. Referenten sind renommierte Experten aus der Praxis. Mehr als 5.000 Nachwuchstalente der Verlage haben sich hier bereits den letzten Schliff für ihre Prüfungen geholt.

Die Themen:

  • Zeitung – Zukunft: Eine Standortbestimmung (Anja Pasquay, Pressereferentin, BDZV, Berlin; Jutta Lütkecosmann, Redakteurin, BDZV, Berlin)
  • Der Vertrieb von Massenmedien (Achim Risse, Abteilungsleiter Adressierte Zustellung, FUNKE MEDIENGRUPPE, Essen)
  • Verlagsbetriebswirtschaftslehre und Controlling (Andreas Czychy, Leiter Controlling, „Südwest Presse“, Ulm)
  • Rechtsfragen im Verlag (Susanna Dahs, Justiziarin und Tobias Fuchs, Syndikus-Anwalt, Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Köln; Christian Hesse, Leiter Personal & Recht, Rechtsanwalt, Mediengruppe Berliner Verlag)
  • Das Anzeigengeschäft (Jürgen Friedmann, Medienberater, Mülheim an der Ruhr)
  • Grundzüge der Marktforschung und des Marketings (Eva Bühler, Leiterin Marketing und Marktforschung, „General-Anzeiger“, Bonn)
  • Medien im digitalen Markt (Wolfgang Schmitz-Vianden, Geschäftsführer, OMS, Düsseldorf; Holger Kansky, Referent Multimedia, BDZV, Berlin)
  • Der Buchverlag (Jean-Merri Röger, Marketingleiter, Anaconda Verlag, Köln; Christian Siebel, Vertriebsleiter, HEEL Verlag, Königswinter)
  • Technische Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften (Jürgen Bestmann, Leiter Aus- und Fortbildung, Prinovis, Ahrensburg; Vilmut Schwarz, ehem. Herstellung „stern“, „geo“, „art“, Gruner + Jahr, Hamburg)

Das sagen ehemalige Teilnehmer:

  • Christina Blißenbach, Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Teilnehmerin September 2015: „Gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung, tolle Zusammenfassung aller relevanten Themen“

  • Anna Huber, Mitarbeiterin Medienhausmarketing, „Nordbayerischer Kurier“ (Bayreuth): „Ein großer Vorteil des Lehrgangs ist der Austausch mit Kollegen aus anderen Verlagshäusern. Schon oft bin ich mit neuen Ideen zurückgekommen. Natürlich fällt einem das Gespräch mit Jemandem, den man schon etwas länger kennt, leichter. Dass an den Modulen immer dieselben Personen teilnehmen, ist in jedem Fall auch ein bedeutender Pluspunkt des Kurses."

  • Tim Robels, FUNKE Mediengruppe, Essen, Teilnehmer September 2015: „Kompakte und kompetente Fachvorträge der Referenten an der ZV Akademie. Klasse Vorbereitung auf die Abschlussprüfung angehender Medienkaufleute Digital & Print!“

  • Torben Ellmers, Teamassistent B2C-Marketing, MADSACK Market Solutions (Hannover): „Der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und den kompetenten Dozenten sorgt für neue Ideen, die man ins eigene Haus mitnimmt. Die Diskussionen fanden in einer angenehmen Atmosphäre statt."

  • Dustin Fritze, „Solinger Tageblatt“, Teilnehmer September 2015: „Sehr lehrreich und gut organisiert mit hilfreichen und kompakten Unterlagen sowie viel Lern- und Freizeit mit Kennenlernmöglichkeiten zu Kollegen derselben Branche.“

  • Detlev Niehues, Vertriebsabteilung, „Westfälischer Anzeiger“ (Hamm): „Gerade für mich als Quereinsteiger in der Verlagswelt ist die Vertriebssicht 360° Gold wert. Das projektorientierte Arbeiten in Teams und der verlagsübergreifende Informationsaustausch bilden hier eine wertvolle Basis. Persönlich ist es eine Anerkennung, diese Weiterbildungsmöglichkeit von meinem Verlag bekommen zu haben, und bedeutet für mich eine Wertschätzung der schon erbrachten Leistung für mein Unternehmen."

  • Chiara Zellner, Lesermarkt / Einzelverkauf, „Mittelbayerische Zeitung“ (Regensburg): „Als Teilnehmerin des erstmalig durchgeführten Zertifikatskurses kann ich ausschließlich positiv über Inhalt, Ablauf und Organisation berichten. Jungen Leistungsträgern und Nachwuchskräften aus den Bereichen Marketing und Vertrieb wird dadurch die perfekte Möglichkeit geboten, sich ein umfassendes Know-how in allen Bereichen anzueignen."

Termine:

  • Kurs 201: 14.03. – 18.03. 2016
  • Kurs 202: 04.04. – 08.04. 2016
  • Kurs 203: 19.09. – 23.09. 2016
  • Kurs 204: 26.09. – 30.09. 2016

Alle Infos und Anmeldung hier.

zurück