Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. April 1998 | Marketing

ZMG vergleicht Medialeistung

Zeitungen und Anzeigenblätter besitzen völlig unterschiedliche Images, wie die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft festgestellt hat. Eine national repräsentative Umfrage unter 1.003 Bundesbürgern vom April 1998 dokumentiere eindeutig, daß regionale Tageszeitungen "bei allen Imagedimensionen deutlich bessere Noten als Anzeigenblätter" erzielen. "Sie finden eine bei weitem stärkere Zustimmung unter den Lesern; sie gefallen wesentlich besser, werden als eindeutig vertrauenswürdiger empfunden und die meisten Leser würden sie - im deutlichen Gegensatz zu Anzeigenblättern - auch weiter empfehlen." Das Fazit der ZMG: "Regionale Tageszeitungen stehen wesentlich stärker für Qualität, für Kompetenz und - was in der Marketingkommunikation immer wichtiger wird - auch für guten Service, als dies Anzeigenblätter vermögen." Die Ergebnisse im einzelnen sind nachzuprüfen in der ZMG-Studie "Zeitungen und Anzeigenblätter im intermedialen Vergleich".

Kontakt:
ZMG,
Stefan Dahlem/Dr. Hans-Jürgen Hippler,
Schmidtstraße 53,
60326 Frankfurt am Main,
Tel.: 069/9738220,
Fax: 069/97382251.

zurück