Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Juni 2003 | Marketing

ZMG-Report: Deutsche fahren ihre Autos immer länger

Deutsche fahren ihre Autos immer länger: Nutzte im Herbst 2001 noch ein Fünftel der deutschen Haushalte PKWs, die neun Jahre und älter sind, war es im Frühjahr 2003 bereits ein Viertel. Das Durchschnittsalter der Autos stieg damit auf etwa sechs Jahre. Dies belegt der aktuelle Branchenreport zum Automarkt der ZMG in Frankfurt am Main. Danach sind Autos mit einem hohen Lebensalter vor allem in Haushalten mit einem geringen Budget, in Großfamilien und Singlehaushalten zu finden. Gleichzeitig planen aber immerhin 22 Prozent der Deutschen, die besonders betagte Autos fahren, laut Report in den nächsten sechs Monaten einen Autokauf. Bevorzugt werde eher ein gebrauchter Wagen vom Händler. Und: Von denjenigen, die demnächst einen Autokauf planen, lesen mehr als 40 Prozent Berichte zum Thema Auto in Tageszeitungen. Der vollständige Branchenreport „Automarkt“ ist unter www.zeitungsmonitor.de erhältlich. Kontakt: ZMG, Dr. Matthias Kretschmer, Telefon 069/973822-65, E-Mail kretschmer@zmg.de.

 

Internet: www.zmg.de

zurück