Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Juni 2003 | Veranstaltungen

ZMG Infotag: Neue Entwicklungen im Stellenmarkt

Die schlechte wirtschaftliche Lage und die damit einhergehenden Einbrüche am Stellenmarkt machen besonders den Zeitungen jetzt bereits im dritten Jahr das Leben schwer. Noch immer gehen die Einnahmen bei den rubrizierten Anzeigen gerade in diesem Bereich massiv zurück. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die ZMG am 25. Juni 2003 in Frankfurt am Main einen Infotag zu „Neuen Entwicklungen im Stellenmarkt“. Als Experten sprechen bei dieser ganztägigen Veranstaltung: über Zukunft der Personalarbeit Albert Nussbaum (Mercuri Urval, Wiesbaden), über unterschiedliche Wege der Personalakquise Falk von Westarp (Monster.de), über Personalbeschaffung und Konjunktur Klaus Brauner (Infineon, München), über nationale, regionale und lokale Perspektiven für die Zeitungen Wolf-Dietrich Auerbach („Frankfurter Allgemeine Zeitung“), Melanie von Hehl („Rheinische Post“, Düsseldorf) und Christof Seeger („Böblinger Kreiszeitung“). Die Veranstaltung wird moderiert von Thomas Breyer-Mayländer, Professor für Medienmanagement an der Fachhochschule Offenburg. Die Teilnahmegebühr für ZMG-Mitgliedsverlage beträgt 450 Euro zzgl. MwSt, Nichtmitglieder zahlen 750 Euro. Interessenten wenden sich an ZMG, Thorsten Kern, Tel. 069/97382266, Email: kern@zmg.de Das detaillierte Programm ist über die Homepage der ZMG abrufbar.

 

Internet: www.zmg.de

zurück