Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Juni 2004 | Veranstaltungen

ZMG-Infotag „Banken und Finanzen“

Banken und Finanzdienstleister gehören zu den bedeutendsten Anzeigenkunden der Zeitungen. Ihr Markt in Deutschland befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Wandel. Zu internen Restrukturierungen, etwa Personalabbau, kommen neue strategische Konzepte für das Privatkundengeschäft und der Eintritt in bisher nicht besetzte Geschäftsfelder. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Marketingstrategie und den Medieneinsatz aus, schreibt die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und veranstaltet vor diesem Hintergrund am 24. Juni 2004 in Frankfurt am Main einen Infotag. Ziel ist es, die Anforderungen der Branche an die Verlage bei der Kommunikation komplexer Finanzthemen zu vermitteln. Dazu stellen Bankexperten und Finanzdienstleister neue Tendenzen in der Finanzwerbung vor: An-drea Tauber-Koch (Dresdner Bank AG), Jutta Herr (AM Agentur für Kommunikation) und Stefan Willhaus (Bausparkasse Wüstenrot) werden die Erwartungen der Geschäftsbanken, der regionalen Institute und der Bausparkassen an die Medienpartner formulieren. Bernd Notel (4P Consulting GmbH Managementberatung) stellt die aktuelle Situation des deutschen Bankenmarktes und die zu erwartenden Entwicklungen vor. Und ZMG-Referent Joachim Donnerstag präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema. Ferner wird Cai von Rumohr von der „Badischen Zeitung“ (Freiburg) Sonderveröffentlichungen seines Hauses in Sachen „Finanzen“ erläutern. Kontakt: ZMG, Jochen Wilhelm, Telefon: 069/ 973822-33, E-Mail: wilhelm@zmg.de; Thorsten Kern, Telefon: 069/ 973822-66, E-Mail: kern@zmg.de. Detaillierte Informationen und Anmeldung im

 

Internet: www.zmg.de/termine/index.html

zurück