Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Mai 2011 | Namen und Nachrichten

Zitate-Ranking: „Bild“ vor „Spiegel“ und „Süddeutsche Zeitung“

Die „Bild“ war in den ersten drei Monaten des Jahres das am häufigsten zitierte Medium. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der „Spiegel“ und die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ). Das geht aus dem aktuellen Zitate-Ranking der PMG Presse-Monitor Gesellschaft hervor. Insgesamt wurde „Bild“ 761 Mal zitiert. Der „Spiegel“ kam auf 672 und die „SZ“ auf 595 Erwähnungen. Die 2010 noch zweitplatzierte „New York Times“ rutscht hingegen mit 487 Zitaten auf den vierten Platz. Unter den Wirtschaftszeitun­gen liegt das „Handelsblatt“ mit 215 registrierten Zitaten vor der „Financial Times Deutschland“ (99). Das „Hamburger Abendblatt“ platziert sich im nationalen Ranking mit 175 Zi­taten auf Position elf und ist damit das am meis­ten zitierte Regionalmedium. Zu den vielfach zitierten Regionaltiteln gehören ferner: „Tagesspiegel“ (163), die „Rheinische Post“ (113) und die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (85).

zurück