Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. August 2007 | Namen und Nachrichten

ZGS und „Schwarzwälder Bote“ planen gemeinsame Gesellschaft

Die Zeitungsgruppe Stuttgart (ZGS) und die Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft (Obern­dorf) beabsichtigen, ihre unternehmerischen Akti­vitäten in einer gemeinsamen Gesellschaft zu­sammenzuführen. In den vergangenen Tagen hätten die zuständigen Gremien der Gesell­schaften die notwendigen Beschlüsse für die Auf­nahme von konkreten Verhandlungen gefasst, heißt es in einer Pressemitteilung vom 26. Juli 2007. Die Durchführung des Zusammenschlus­ses stehe außerdem unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. Die Unternehmen erwarteten „von dem geplanten Zusammenschluss nicht zuletzt eine bessere Position der Verlage und ihrer Tochtergesell­schaften im sich verschärfenden Wettbewerb der Medien“.

zurück