Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. Juli 2005 | Ausland

Zensur! China plant totale Internet-Kontrolle

Schon seit Jahren ist in China der ungehinderte Zugang zu Online Informationen kaum möglich. Ein staatliches Projekt soll die Internetzensur jetzt noch verschärfen, zitiert die „Netzeitung“ am 13. Juli 2005 das Online-Magazin „Spectrum Online“. Danach plant die staatliche China Telecom, 100 Millionen Dollar in eine neue Netzstruktur zu investieren, deren Filter- und Beschränkungsmöglichkeiten im chinesischen Internet denen eines firmeneigenen Intranets mit gigantischen Proportionen gleichen. Für die ChinaNet Next Carrying Network (CN2) genannte Infrastruktur sollen die US-Firmen Juniper und Cisco sowie Alcatal aus Frankreich sowie huawei aus China leistungsstarke Router – die wichtigsten Knotenpunkte des Internets – liefern. Die Geräte sollen in den nächsten zwölf Monaten in 200 chinesischen Städten aufgestellt werden. Die chinesische Regierung verfolgt damit das Ziel, kritische Stimmen im Internet auszuschalten. Und schon heute kontrollieren Stichwortfilter für Suchmaschinen, Chats, Blogs, Nachrichtensites und E-Mail einen Großteil des nationalen und des mit dem Ausland ausgetauschten Traffics. Die IP-Adressen unliebsamer Websites sind nach Expertenangaben für die meisten Chinesen nicht zu erreichen. Das neue Netz wird kein erratisch über die Jahre gewachsenes, sondern ein bewusst geplantes, stark zentralisiertes Konstrukt sein. In den chinesischen Bemühungen, Zensur- und Überwachungsmöglichkeiten fest in Netzstrukturen zu verankern, sehen Experten eine Gefahr für Internetanwender in allen Ländern. Allein schon durch den großen Einfluss Chinas auf die Herstellung überall eingesetzter wichtiger Hard- und Softwarekomponenten könne sich für Zensur optimierte Internettechnik international ausbreiten.

zurück