Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2007 | Namen und Nachrichten

Zeitungsverlag Aachen organisiert Geschäftsbereiche neu

Oliver Rohloff hat am 1. Januar 2007 den Vorsitz der Geschäftsführung der Zeitungsverlag Aachen GmbH übernommen. Damit ergaben sich weitere Veränderungen in der Geschäftsleitung: Wie das Unternehmen mitteilte, hat Wiebke Kirschke zum 8. Januar 2007 die kaufmännische Leitung mit den Verantwortungsbereichen Finanzen, Controlling, Personal und Recht sowie Verwaltung übernommen. Kirschke war zuvor unter anderem als Verlagsleiterin im Heinrich Bauer Verlag und als Leiterin Personal und Recht im Berliner Verlag tätig. Arnold Heinrichs, bisher im Zeitungsverlag Aachen Geschäftsführer der Tochterunternehmen West Mail und CallCenter, wird die Leitung Vertrieb übernehmen und damit die Verantwortung für die Bereiche Lesermarkt, Logistik, Aachener Presse-Versand, West Mail und CallCenter. Dr. Martin Thull, der als Geschäftsführer bereits bisher als Redaktionsbevollmächtigter agiert, wird darüber hinaus Ansprechpartner für die Geschäftsführung des Super Sonntag Verlags. Geschäftsführer Gerd Hildebrandt hat das Verlagshaus auf eigenen Wunsch verlassen.

zurück