Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juli 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

Zeitungstreff mit dem „Remscheider General-Anzeiger“

Gut 800 Schülerinnen und Schüler aus Remscheid und Umgebung haben an dem Leseförderungsprojekt "Zeitungstreff" teilgenommen, das der "Remscheider General-Anzeiger" (RGA) zum mittlerweile 13. Mal angeboten hat. Mehr als 90 Prozent gaben bei der anschließenden anonymen Befragung an, "mit großem Spaß" vier Wochen lang in "ihrer" lokalen Zeitung gelesen zu haben. Im Unterricht beschäftigten sich die Schüler mit den journalistischen Darstellungsformen und dem redaktionellem Angebot der Projektzeitung, Kernpunkt des vom Dortmunder media consulting team betreuten Projekts war die redaktionelle Schüleraktivität. Die von den Jugendlichen recherchierten und verfassten Artikel wurden später im "RGA" und im Internet unter www.rga-online.de veröffentlicht. Gute Noten gab es auch für die Zusammenarbeit mit der "RGA"-Redaktion. In der abschließenden Befragung verteilten die Lehrer hier die Note 1,25.

zurück