Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. April 2005 | Kinder-Jugend-Zeitung

Zeitungstreff im Kindergarten wird fortgesetzt

Ein Zeitungsprojekt für Kindergartenkinder, die noch gar nicht lesen können – geht das überhaupt? Ja, das geht, dachte sich Verleger Kurt Bauer von der „Recklinghäuser Zeitung“ in Marl und organisierte in den Kindergärten des Verbreitungsgebiets drei Wochen lang Zeitungstreffs mit Kindern, Eltern und Erziehern. Rund 1.200 Kinder waren 2004 dabei. Das vom mct media consulting team pädagogisch betreute Projekt stieß auf so viel Interesse, dass gar nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten („BDZV intern“ berichtete). Im laufenden Jahr soll die Aktion daher erneut angeboten werden. Ermutigt fühlen darf sich der Verleger dabei nicht nur durch die positive Reaktion der Eltern und Erzieher, nach deren Einschätzung knapp 90 Prozent der Kinder „mit Spaß“ oder „sehr viel Spaß“ dabei waren. Auch Redakteure der Zeitung seien noch Wochen nach Ende des Zeitungstreffs auf der Straße von Kindern und ihren Eltern mit den Worten begrüßt worden, dass da ja „der Mann von der Pandazeitung“ komme – der Pandabär ist das Maskottchen des Zeitungshauses Bauer. „Wir müssen vermitteln, dass Zeitung zum Leben gehört“, sagt dazu Verleger Bauer, der darüber hinaus auch die Leseförderungsaktionen „Zeitung in der Schule“ und „Zeitung in der Grundschule“ anbietet. Den Kleinsten will er mit einer Zeitung vor allem Spaß und ein besonderes Erlebnis bieten. Die Zeitung solle sich wie ein roter Faden durch das Leben der Kinder ziehen. Kontakt: Zeitungshaus Bauer, Elke Jansen, Telefon 02365/107241, E-Mail jansen(at)zb-marl.de.

zurück