Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2004 | Kinder-Jugend-Zeitung

Zeitungstreff im Kindergarten

Das Zeitungshaus Bauer in Marl hat am 27. September 2004 erstmals ein Zeitungsprojekt für Vorschulkinder gestartet. Zwar habe es, teilt dazu das mct media consulting team, das die Aktion betreut, mit, auch bisher schon Medienprojekte in Kindergärten gegeben. Dabei hätten sich die Kinder mit dem Computer, dem Internet und dem Fernsehen beschäftigt, die Zeitung sei jedoch „bislang außen vor“ geblieben. Naturgemäß stehen Spiel und Spaß im Vordergrund des Projekts: So machen die Kinder Buchstabenspiele, malen oder lösen Rätsel rund um das Thema Zeitung. Gesucht wird etwa nach dem großen P oder der Antwort auf die Frage, wie oft sich eine Zeitungsseite falten lässt. Auch die Eltern spielen eine zentrale Rolle beim Zeitungstreff im Kindergarten: Sie lesen den Kindern regelmäßig aus der Zeitung vor. Das Zeitungshaus Bauer, das hier eine Vorreiterrolle übernimmt, ist mit seiner Einladung zum Zeitungstreff auf riesige Resonanz bei den Tageseinrichtungen für Kinder im Verbreitungsgebiet gestoßen: Mehr als 1.400 Vorschulkinder in Marl, Recklinghausen, Datteln, Waltrop, Gelsenkirchen, Oer-Erkenschwick und Herten haben an dem dreiwöchigen Projekt teilgenommen. Kontakt: Zeitungshaus Bauer, Elke Jansen, Telefon 02365/1072421, E-Mail jansen@zb-marl.de.

zurück