Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Dezember 2009 | Marketing

Zeitungsschaufenster zum Lesen und Blättern

Lesen in neuen Dimensionen“ verspricht „Aichberger & Roennecke Neue Medien“ (Köln/Erlangen). Das Unternehmen bietet an Stelle von Papieraushängen im Glaskasten so genannte digitale Schaufenster an, in denen die digitalisierten Zeitungsseiten von den Lesern durch einfaches Antippen vor- und zurückbewegt werden können. Jedes Display hält die gesamte Ausgabe „in Originalgröße und messerscharf“ bereit. Bei Nichtbenutzung zeigt das Einzeldisplay beziehungsweise zeigen alle Bildschirme einen zusammenhängenden animierten Nachrichtenti­cker. Die „Heilbronner Stimme“ beispielsweise setzt bereits in ihrer neuen Geschäftsstelle sieben solcher digitalen Displays ein.

zurück