Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. November 1998 | Kinder-Jugend-Zeitung

"Zeitungsprofi '98" in Vechta

Die "Oldenburgische Volkszeitung" in Vechta zählte acht Wochen lang rund 770 Leser mehr als üblich. Denn Schülerinnen und Schüler aus 35 Klassen von neun verschiedenen Schulen nahmen an dem Leseförderungsprojekt "Zeitungsprofi '98" teil, das von Promedia betreut wird. Dabei werden die jungen Leute systematisch von ihren Projektlehrern und von Redakteuren der "Oldenburgischen Volkszeitung" an den Umgang mit dem Medium Tageszeitung herangeführt. Die Schülerinnen und Schüler sollen nicht nur erfahren, welche "Informationsvorteile die Leser einer regionalen Tageszeitung gegenüber den Nichtlesern haben"; sie werden auch selber als Reporter tätig und erscheinen mit ihren Berichten auf der "Zeitungsprofi"-Seite in der "Oldenburgischen Volkszeitung". Wie der Verlag mitteilt, haben an den bisher neun Projekten insgesamt rund 6.500 junge Leute teilgenommen.

zurück