Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2006 | Kinder-Jugend-Zeitung

Zeitungshaus Bauer: Schreibwerkstatt für Jugendliche

Das Zeitungshaus Bauer in Marl bietet erstmals Jugendlichen, die an dem Leseförderungsprojekt „Zeitungstreff“ teilnehmen, zusätzlich einen Schreibworkshop an: Hier kann an zwei Nach­mittagen in kleinen Gruppen die „Lizenz zum Schreiben“ erworben werden. Das Besondere daran: Produziert werden sollen nicht etwa druckfähige Artikel für die Zeitung, sondern alles, was Jugendliche schreiben wollen oder schreiben müssen – seien es Lebensläufe, Liebesbriefe, der Text für die eigene Homepage oder das Schul­referat für die nächste Woche. Insgesamt 15 Workshops werden im Verbreitungsgebiet der Zeitung angeboten. Das Schreibtraining ist un­entgeltlich und findet „in lockerer Lernatmo­sphäre“ und „ohne Lehrer und Noten“ statt. Ziel der Aktion ist nach den Worten von Projektleiterin Elke Jansen: „Wir möchten den jungen Men­schen einen guten Start ins Leben bieten.“

zurück