Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Dezember 2005 | Namen und Nachrichten

Zeitungsgruppe Lahn-Dill geehrt

Die Zeitungsgruppe Lahn-Dill, zu der unter an­derem die „Wetzlarer Neue Zeitung“ gehört, ist mit dem Medienpreis 2003/2004 der Deutschen Diabetes-Stiftung (DDF) ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit die Berichterstattung zum Thema Diabetes im Sonderheft „Gesund!“, bei dem der Leser „mit dem gut recherchierten Bei­trag einen sehr guten Einblick in die Thematik“ erhalte, „und das mit einem sehr hohen Nutz­wert“. Redakteurin Maike Sophie Wessolowski und Chefredakteur Dirk Lübke haben die mit 2.000 Euro dotierte Auszeichnung in Berlin ent­gegen genommen. Das Magazin „Gesund!“ er­scheint seit Mai 2004 monatlich als Beilage der Zeitungsgruppe Lahn-Dill („BDZV Intern“ berich­tete). Der Medienpreis der DDS wird seit 1999 alle zwei Jahre verliehen und ist mit insgesamt 16.000 Euro dotiert. Weitere Gewinner des Prei­ses in der Kategorie Print sind „Der Spiegel“, die „Apotheken-Umschau“ und das „Bayerische Landwirtschaftliche Wochenblatt“.

zurück