Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Januar 2002 | Namen und Nachrichten

Zeitungsgruppe „Bild“ strukturiert Vertrieb um

Der Gesamtvertrieb der Zeitungsgruppe „Bild“ ist neu strukturiert worden. Wie der Verlag mitteilt, wurden die bisher nach Objekten getrennten Vertriebsorganisationen „zusammengeführt, ver-schlankt und nach Funktionen neu geordnet“. Alle Objekte der Zeitungsgruppe „Bild“ werden unter einer gemeinsamen Gesamtvertriebsleitung gebündelt; dieser Leitung unterstehen die zwei Bereiche Steuerung/Distribution und Regionen/Märkte. Im Bereich Steuerung/Distribution werden neben der Marktentwicklung und der Marktbeobachtung die Disposition und Logistik für die regionalen Märkte verantwortet. Unter dem Bereich Regionen/Märkte sind die Verkaufsleitungen in den Regionen sowie die zentralen Abteilungen Einzelhandelsverkauf und der Festleser-/Abonnement-Verkauf zusammengefasst. Die Gesamtvertriebsleitung liegt, heißt es weiter in einer Pressmitteilung, kommissarisch bei Gregor Stemmle, der in der Geschäftsleitung der Zeitungsgruppe „Bild“ für den Vertrieb verantwortlich ist. Den Bereich Steuerung/Distribution leitet Stefan Dierks, bisher stellvertretender Vertriebsleiter „Bild“. Jochen Mohr, zuvor verantwortlich für den Vertrieb der Sonntagstitel des Axel Springer Verlags, übernimmt den Bereich Regionen/Märkte. Kontakt: Zeitungsgruppe Bild, Tobias Fröhlich, Telefon 040/34727038, E-Mail tfroehlich@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück