Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2002 | Marketing

„ZeitungKreativ“-Wettbewerb 2002

Ein Strichmännchen steht bedröppelt im Regen. Sein Hund dagegen trägt einen Schirm und bleibt trocken. Das kommt davon, wenn man jeden Tag die Zeitung holt – findet jedenfalls das Team der Agentur FCB Berlin, die mit dieser Anzeige beim „ZeitungKreativ“-Wettbewerb 2002 von ZMG und „werben & verkaufen“ den ersten Platz gemacht und 10.000 Euro gewonnen hat. Insgesamt 194 Agenturteams nahmen an der Ausschreibung zum Thema „Faszination Zeitung. Mehr wissen. Besser urteilen. Lust am Lesen.“ teil. Die Jury unter Vorsitz von Agenturchef Michael Schirner (Eggert Group, Düsseldorf) konnte unter 531 Anzeigen auswählen. Platz zwei und 7.500 Euro gingen an die Agentur Müller Möller Bruss (MMB) in Berlin; den dritten Platz und 5.000 Euro errang das Team von Pabst Advertising aus Hamburg. Den Agenturpreis, einen Workshop europäischer Zeitungsmarketingorganisationen in Belgien, gewann die Münchner Agentur Publicis. Alle ZMG-Mitgliedsverlage sind gebeten, eine oder mehrere der Siegeranzeigen unentgeltlich abzudrucken. Alle Motive sind den Anzeigenabteilungen der Verlage bereits zugegangen. Kontakt: ZMG, Petra Gremmelspacher, Telefon 069/ 973822-35, E-Mail gremmelspacher@zmg.de. Im Internet in der Rubrik ZMG-Specials unter www.zmg.de

zurück