Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. April 2005 | Veranstaltungen

Zeitungen laden ein zum „Festival Berlin 05“

Junge Leute für Politik zu interessieren und für politisches Engagement zu gewinnen, das ist das Ziel von „Projekt P – Misch Dich ein“. Es wird getragen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschen Bundesjugendring. Im Rahmen dieses Projekts findet in Berlin vom 10. bis 12. Juni das „Festival Berlin 05“ für junge Menschen aus ganz Deutschland statt. Unter der Beteiligung von Politikern, Journalisten und Prominenten aus Wirtschaft, Sport und Kultur werden in der Berliner Wulheide mehr als 300 Workshops, Podiumsdiskussion und Exkursionen für bis zu 10.000 junge Leute angeboten. Organisatorisch unterstützt von der Berliner Agentur Raufeld Medien entsenden auch eine Reihe von Zeitungen interessierte Schüler und junge Leute aus ihrem Verbreitungsgebiet nach Berlin. Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmer im Vorfeld sechs Wochen lang unentgeltlich ein Abo „ihrer“ Zeitung. Die Anfahrt der 16- bis 24-Jährigen nach Berlin wird von der Deutschen Bahn subventioniert. Tickets kosten einheitlich 29 Euro. Hinzu kommt eine Anmeldepauschale von zehn Euro, in der der Zutritt zu allen Workshops, den Festivalkonzerten sowie zum Zeltplatz enthalten sind. Mit Stand April beteiligen sich die folgenden Zeitungen an dem Projekt: „Berliner Zeitung“, „Cuxhavener Nachrichten“, „Darmstädter Echo“ (mit Groß Gerau, Odenwald, Rüsselsheim und Starkenburg), „Elmshorner Nachrichten“, „Hanauer Anzeiger“, „Heilbronner Stimme“, „Hellweger Anzeiger“, „Kieler Nachrichten“, „Kreiszeitung Wesermarsch“, „Lübecker Nachrichten“, „Main Echo“, „Neue Westfälische“, „Niederelbe-Zeitung“, „Nordsee-Zeitung“, „Nordwest-Zeitung“, „Rheinische Post“, „Stader/Buxdehuder Tageblatt“, „Westfälische Nachrichten“, „Zevener Zeitung“.

zurück