Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Juni 2014 | Digitales

Zeitungen beteiligen sich an digitalem Marktplatz

Der digitale Marktplatz simply local“ will durch neue Verlags-Kooperationen die Weichen für den Launch des nach eigenen Angaben größten lo­kalen Marktplatzes im Internet stellen. Ziel von „simply local“ ist es demnach, den stationären Handel zu unterstützen und für Konsumenten den Einkauf beim Händler vor Ort wieder interessant zu machen. Um lokale Sortimente und Dienst­leistungen über das Portal abbilden zu können, kooperiert „simply local“ mit regional ansässigen Verlagen und Medienpartnern. Mit der „Nordwest-Zeitung“ (Oldenburg) und der Verlagsgruppe Rhein Main (Mainz) haben sich nun zwei weitere Regionalverlage als Investoren an der my-xplace GmbH beteiligt.In einer ersten Runde hatten sich bereits die WESER-KURIER Mediengruppe (Bremen) und die Aschendorff Medien GmbH & Co. KG (Münster) für eine Unternehmensbeteili­gung und Gebietskooperation entschieden.

zurück