Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2002 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Zeitung macht Schule“ in Reutlingen

Rund 590 Schülerinnen und Schüler aus dem Verbreitungsgebiet des „Reutlinger General-Anzeigers“ haben sechs Wochen lang an dem Medienprojekt „Zeitung macht Schule“ teilgenommen und in dieser Zeit auch Druckzentrum und Redaktion „ihrer“ Zeitung besucht. Ergebnis der Leseförderungsmaßnahme, die bereits zum siebten Mal vom Reutlinger Verlag durchgeführt wurde, waren rund 195 Berichte, Reportagen, Leserbriefe und Kommentare der Nachwuchsjournalisten, die 48 Zeitungsseiten füllten. Fester Bestandteil des Projekts sind von der zuständigen Redaktion organisierte Interviews mit prominenten Gesprächspartnern, die die Schüler selbst moderieren. Interviewpartner in diesem Jahr waren der Mannschaftskapitän des SSV Reutlingen, zwei Schauspieler der Vorabendserie „Marienhof“ und Brigadegeneral Fritz von Korff. Kontakt: Reutlinger General-Anzeiger, Ines Stöhr und Armin Knauer, Telefon 07121/302333.

 

Internet: www.gea.de

zurück