Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Juni 2013 | Marketing

Zeitung hat höchste Publikumsbindung

Zeitungen haben unter allen Mediengattungen die höchste Bindungswirkung beim Konsumenten und dies sowohl in gedruckter Form als auch online. Dies zeigt eine Nielsen-Studie aus den USA. Demnach kommen die Verlage mit 43 Pro­zent auf den höchsten „Engagement Score“, ge­folgt von Radio und verlagsfremden Internetan­geboten mit jeweils 41 Prozent und dem Fernse­hen mit 37 Prozent. Auch der Zeitungswerbung bescheinigt die Nielsen-Studie eine besonders hohe Wirksamkeit. Die Befragten machten Aus­sagen zur Wahrnehmung und Bewertung von Werbung in den einzelnen Medien und zur Kauf­wahrscheinlichkeit. Fazit: Im Gesamtranking nehmen gedruckte Zeitungsanzeigen mit 41 Pro­zent den Spitzenplatz ein, gefolgt von Werbung auf den Online-Portalen der Zeitungen (39 Pro­zent), dem Radio (34), Internet (33), TV und Web-TV (32). Für die Expertise wurden im Auf­trag der Newspaper Association of America (NAA) 5.000 Personen befragt. Sie machten An­gaben zu elf unterschiedlichen Kriterien, die für die Bindung an ein Medium relevant sind: Ver­trauen und Ethik ebenso wie die Frage, wie ver­bunden sie sich dem Medium fühlen, welchen Wert sie ihm beimessen und welche Impulse sie daraus für ihr Leben ziehen. Weitere Informatio­nen zur Studie finden sich unter www.naa.org.

zurück