Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. April 2016 | Veranstaltungen

„Zeitung Digital“: VW-Digitalstratege Johann Jungwirth spricht die Keynote

BDZV und WAN-IFRA mit Konferenz am 15./16. Juni in Berlin

Johann Jungwirth, Chief Digital Officer bei Volkswagen, spricht in diesem Jahr die Keynote bei der Konferenz „Zeitung Digital". Zum 16. Mal in Folge laden BDZV und WAN-IFRA die Entscheider der Zeitungsbranche am 15./16. Juni nach Berlin ein, um über die virulenten Themen im Markt zu diskutieren. 2016 geht es um digitale Erlösmodelle, Customer Insights, Distributed Content, Millennials und Diversifikation. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Erfolg im digitalen Geschäft.

Johann Jungwirth, Chief Digital Officer bei Volkswagen (Foto: VW)Johann Jungwirth, Chief Digital Officer bei Volkswagen (Foto: VW)Johann Jungwirth soll VW von Grund auf verändern, den Konzern ins digitale Autozeitalter führen. Als Leiter des neugeschaffenen Bereichs „Digitalisierungsstrategie“ ist Jungwirth seit November 2015 direkt dem VW-CEO Matthias Müller unterstellt. Unter der Digitalisierung von Fahrzeugen sind nicht nur die Technik für selbstfahrende oder vernetzte Autos zu verstehen, sondern auch neue Geschäftsmodelle. Hier geht es vor allem um die Frage, wie die steigende Menge an Daten, die die Hersteller von den Kunden ermitteln, für Dienstleistungsangebote genutzt werden können.

ZD2016.JPGJungwirth hatte erst 2014 einen Posten als Direktor einer Special Projects Group bei Apple angetreten. Seine Verpflichtung war als Indiz dafür gewertet worden, dass der IT-Hersteller es mit Arbeiten am iCar ernst meint. Zuvor stand Jungwirth mehrere Jahre im Dienst von Mercedes. Zuletzt leitete er für die Stuttgarter das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Sunnyvale, Kalifornien, und war damit maßgeblich an der Entwicklung von autonom fahrenden Autos sowie Techniken zur Vernetzung von Fahrzeugen beteiligt.

Außerdem als Speaker bei der diesjährigen „Zeitung Digital:


Rowan Barnett, Senior Director Market Development & Media, Twitter D/A/CH, Benelux & Russia


Jan Bayer, Vorstand BILD und WELT-Gruppe, Axel Springer SE, Berlin


Will Cathcart, Vice President, Product Management Facebook


Richard Gingras, Senior Director für News und Social Products, Google, Mountain View


Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Bahn, Berlin


Jochen Herrlich, Geschäftsführer, Funke Digital, Berlin


Juliane Leopold, freie Journalistin, Beraterin für den digitalen Wandel in der Medienwelt, ehemalige Chefredakteurin von Buzzfeed, Berlin


Mathias Müller von Blumencron, Chefredakteur „Digitale Medien“, "Frankfurter Allgemeine Zeitung"


Prof. Dr. Katja Nettesheim, Founder & CEO _MEDIATE Nettesheim & Partner, Berlin


Ralf Ressmann, Director of Europe, Middle East and Africa (EMEA), WAN-IFRA, Frankfurt am Main


Athan Stephanopoulos, Senior Vice President, Strategy + Partnerships, NowThis, New York


Rune Ulvik, Head of News, „Bergensavisen", Bergen, Norwegen


Prof. Dr. Stephan Weichert, Professor für Journalismus und Kommunikationswissenschaft, Hochschule Macromedia, Hamburg; Studiengangleiter „Digital Journalism" an der Hamburg Media School


Earl Wilkinson, Executive Director und CEO, INMA, Dallas


Start-up-Session in Kooperation mit _MEDIATE


Stefan Menden, Managing Director, Secret Escapes


Dr. Klaas Klasing, CEO & Co-Founder, Loclet


Pauline Tillmann, Chefredakteurin und Geschäftsführerin, Deine Korrespondentin


Ryan David Mullins, Chief Product Officer, Oolipo


Moderation


Nadine Rosenkranz, Leitung Produktmanagement/Sales Marketing, sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, Flensburg


Peter Stefan Herbst, Chefredakteur, "Saarbrücker Zeitung"


  • Frühbucherrabatt: Wer sich bis zum 4. Mai für „Zeitung Digital“ anmeldet, spart mehr als 100 Euro auf die Teilnahmegebühr.

 

zurück