Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Oktober 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

Zehn Jahre „Zeit für die Schule“

„Zeit für die Schule“ wird zehn Jahre alt: Seit 1997 bietet die in Hamburg erscheinende Wo­chenzeitung „Die Zeit“ Schulklassen der Stufen neun bis 13 und ihren Lehrern an, sich an dem medienpädagogischen Projekt zu beteiligen und drei Wochen lang unentgeltlich mit der „Zeit“ im Unterricht zu arbeiten. Das Projekt wird von ei­nem gut 100-seitigen und regelmäßig aktuali­sierten Unterrichtsmaterial begleitet. Zum zehn­jährigen Jubiläum erhalten Lehrer zusätzlich den Film „1967 – die Revolte im Film“ gratis auf DVD. Der Film dokumentiert die Nacht des 2. Juni 1967, in der der Student Benno Ohnesorg bei Studentenprotesten ums Leben kam. Jährlich nehmen mehr als 10.000 Lehrer und rund 220.000 Schüler an dem Projekt teil.

zurück