Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Dezember 2007 | Namen und Nachrichten

YouTube startet deutschen Ableger

YouTube hat eine deutsche Adaption seines Videoportals gestartet (www.youtube.de). Für deutsche Nutzer ist es möglich, nach lokalen Inhalten zu suchen und Videoclips in deutscher Sprache anzubieten. Dabei gebe es weiterhin den Zugriff auf das weltweite Angebot. Das deutsche YouTube wird zudem von rund 60 deutschen Content-Partnern mit eigens eingerichteten Kanälen erweitert, darunter das ZDF, Verlage wie Gruner+Jahr, Sportvereine wie FC Bayern München und der VfB Stuttgart, Medienanstalten wie die Deutsche Welle sowie Musikkonzerne wie Universal Music und Sony BMG. Zuvor waren sich die Videoplattform und die Gema im Streit um Lizenzgebühren für Musiknutzung einig geworden. Schon vor dem Start des deutschen Ablegers verzeichnete Youtube insgesamt 6,5 Millionen Nutzer aus Deutschland. Das Unternehmen gehört zum Internetkonzern Google.

Quelle: textintern, Der Tagesspiegel, new business

zurück