Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Juli 1999 | Veranstaltungen

xmediale in Düsseldorf

Der Bundesverband Druck wird während der Woche der Druckindustrie in Düsseldorf statt des traditionellen Unternehmerforums am 22. September 1999 die xmediale präsentieren. Sie bildet die Auftaktveranstaltung, in der gezeigt werden soll, "wie sich die Druckindustrie verändert, welches Potential in ihr steckt und wie sie auf veränderte Techniken und Märkte reagiert". Dabei kündigt der BV Druck eine "Veranstaltung in anderem Stil" an: Die Moderne Druckindustrie mit ihrer Corssmedia-Kompetenz werde in Studio-Atmosphäre demonstriert. Durch das zweistündige Programm führt Ranga Yogeshwar, Moderator der Wissenschaftssendung Quarks & Co. im WDR. Er präsentiert Filmbeiträge, die "zeigen, was die Druckindustrie von heute kann". Außerdem werden Korrespondenten über die Situation der Druckindustrie im Ausland berichten und junge Menschen ihren Zukunftsentwurf für die Druckindustrie skizzieren. Gesprächspartner der Auftaktveranstaltung sind unter anderem Wolfgang Clement, der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, sowie Prof. Dr. Dennis Tsichritzis, der Präsident des GMD-Forschungszentrums Informationstechnik.

Kontakt:
Bundesverband Druck
Postfach 1869
65008 Wiesbaden
Telefon: 0611/803191
Fax: 0911/803194

zurück