Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2007 | Digitales

„w&v“ mit täglichem E-Paper

Die Fachzeitschrift „werben & verkaufen“ (w&v) in München veröffentlicht seit 1. Februar 2007 täglich mittags „w&v Daily“. Auf zwei pdf-Seiten soll die E-Paper-Ausgabe „die wichtigsten Infor­mationen des bisherigen Tages im Überblick“ vermitteln. Themen der Startausgabe waren zum Beispiel die Zukunft des Portalgeschäfts von Tiscali, die geplante Dachmarkenkampagne von DocMorris und die Suche von Ciao nach einer PR-Agentur. Parallel bietet „w&v“ auch die kom­plette Print-Ausgabe als E-Paper an. Das Heft kann mittwochs ab 17.00 Uhr – Erstverkaufstag ist der Donnerstag – in elektronischer Form ge­nutzt werden. Bis März kündigt „w&v“ weitere Web-Innovationen an. So soll es eine Spot-Da­tenbank („w&v Spotbox“), ferner Webcast-For­mate und Online-Talkshows geben.

zurück