Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. September 2013 | Veranstaltungen

World Publishing Expo in Berlin

Vom 7. bis 9. Oktober 2013 öffnet die World Publishing Expo vom Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) ihre Tore in Berlin. Über 8.000 Verleger, Technologieanbieter und Start-ups stellen dabei innovative Ansätze rund um das Publizieren von Nachrichten auf allen Kanälen vor. Mehr als 300 Aussteller präsentieren darüber hinaus neue Technologien für die Redaktionsarbeit. Eröffnet wird die Expo vom Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG, Dr. Mathias Döpfner, mit einer Keynote zur Bedeutung neuer Technologien für die Medienwelt. In den anschließenden Fachpanels geht es um die Themen: Power of Print, Digitale Erlösmodelle sowie innovative Zeitungswerbung, neue Ansätze für den Einsatz von sozialen Medien im MobileJournalismus sowie eine Verbesserung der Effektivität im Redaktionsalltag. Als Referenten sind unter anderem am Podium: Rob Paterson, CEO von erento aus Großbritannien; Nancy Lane, Präsidentin der Local Media Association aus den USA; Martin van der Meij, Head of Revenue Development bei TMG in den Niederlanden; sowie Phillip Crawley, Verleger und CEO von „The Globe and Mail“ aus Kanada. Die Tageskarte kostet bei Voranmeldung 29 Euro, Dauerkarten 59 Euro.

zurück