Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Oktober 2002 | Namen und Nachrichten

Wolfgang Storz Chefredakteur der „Frankfurter Rundschau“

Dr. Wolfgang Storz ist seit 15. Oktober 2002 neuer Chefredakteur der „Frankfurter Rundschau“ (FR). Storz hatte seine journalistische Laufbahn bei der „Badischen Zeitung“ in Freiburg begonnen, für die er als Parlamentskorrespondent in Bonn und als Leiter der Politik- und Nachrichtenredaktion tätig war. Es folgten zwei Jahre als Chefredakteur der IG Metall-Publikationen, seit November 2000 gehörte er als stellvertretender Chefredakteur und Leiter des Ressorts „Seite 3“ bereits der Redaktion der „Frankfurter Rundschau“ an. Storz folgt den beiden Chefredakteuren Dr. Jochen Siemens und Hans-Helmut Kohl nach, denen, wie der Verlag mitteilt, Aufgaben im Korrespondentennetz der Zeitung im Ausland angeboten wurden. Stellvertreter des neuen Chefredakteurs sind Jürgen Metkemeyer, zuletzt Chef vom Dienst der „FR“, und Stephan Hebel, zuletzt Redakteur für die „Seite 3“ der Zeitung.

 

Internet: www.fr-aktuell.de

zurück