Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Mai 2007 | Namen und Nachrichten

Wolfgang Krach stellvertretender „SZ“-Chefredakteur

Wolfgang Krach, bisher geschäftsführender Redakteur der „Süddeutschen Zeitung“ in Mün­chen und Chef des Newsdesk, wird zum 1. Juni 2007 stellvertretender Chefredakteur der Zeitung. Er folgt auf Ernst Fischer, der in den Ruhestand geht. Krach hatte seine journalistische Laufbahn beim „Donaukurier“ in Ingolstadt begonnen und war ab 1993 für den „Stern“, ab 1997 für den „Spiegel“ tätig. Seit 2003 gehört Krach der Re­daktion der „SZ“ an und baute hier den damals neu eingerichteten Newsdesk mit auf.

zurück