Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Dezember 2013 | Namen und Nachrichten

Wolf Ingomar Faecks folgt Lothar Leonhard als GWA-Präsident

Der Gesamtverband Kommunikationsagentu­ren (GWA) hat mit Wolf Ingomar Faecks, Deutschlandchef der Digitalagentur Sapient Nitro, seit Mitte November 2013 einen neuen Präsi­denten. Der Digitalexperte tritt die Nachfolge von Lothar S. Leonhard an, der das Amt seit 2011 innehatte. Als Vizepräsidenten wählte die Mitglie­derversammlung Michael Trautmann (Thjnk) und Thomas Strerath von der Agentur Ogilvy & Ma­ther. Während der Thjnk-Manager den Bereich Markt und Kunden betreut, kümmert sich Strerath um die Ressorts Effi und Networkagenturen. Frank Merkel von WOB steht der Sparte Inhaber-Agenturen in den kommenden zwei Jahren vor. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Raphael Brin­kert (JvM Sports), Jörg Dambacher (RTS Rieger Team), Thomas Eickhoff (Grabarz & Partner), Fabian Fischer (mediaman), Dirk Kedrowitsch (Publicis/Pixelpark), Volker Selle (Cheil Ge­rmany), Julia von Winterfeldt (AKQA) und Ma­thias Valentin (Pact) sowie Wolfgang Pachali (WEFRA). http://www.gwa.de

zurück